Social Media
St 161 Zeitung BILD iStock

Buzz

Teenie (15) wird beim Zeitungen austragen erschossen!

iStock / AndreyPopov

So schrecklich! Ein 15-Jähriger wurde in Chicago erschossen, als er Zeitungen ausgetragen hat. Was steckt hinter der grausamen Tat?

Der Teenager half seinem Stiefvater beim Zeitungen austragen. Plötzlich eröffnete ein Mann das Feuer. Dabei traf eine Kugel den 15-Jährigen tödlich am Kopf. Die Familie sagte gegenüber WLS-TV, dass er nur etwas Geld verdienen wolle, um ein Geburtstagsgeschenk für seine Schwester zu kaufen.

WERBUNG

Warum wurde der 15-Jährige erschossen?

Polizeisprecher Anthony Guglielmi der Chicagoer Polizei vermutet, dass der 15-jährige Teenie mit jemand anderem verwechselt wurde. Freunde und Familie sind fassungslos. „(Ich) War schockiert und am Boden zerstört heute, als von dem tragischen Tod eines meiner früheren Schülers hörte. Ich habe Brian unterrichtet … Es war keine Überraschung für mich zu erfahren, dass er Zeitungen ausliefert, um Geld für das Geburtstagsgeschenk seiner Schwester zu verdienen. Er war immer ihr Beschützer und so lieb zu ihr. Etwas muss sich ändern, diese sinnlosen Waffen müssen gestoppt werden. … Gedanken und Gebete mit seiner Familie, mein aufrichtiges Beileid“, schrieb seine ehemalige Lehrerin bei Facebook.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup