Social Media

Buzz

Teenager verbrennen sich Zunge mit Glätteeisen

iStock / macniak

Internet-Phänomene gibt es viele und eigentlich dachten wir, dass man im Jahr 2018 schon jeden Trend kennt. Nun geht ein neues Hype durch das Netz, wo man einfach nur den Kopf schütteln kann. 

Beim Kurznachrichtendienst Twitter taucht immer häufiger die “Hot Iron Challenge” – auch Glätteisen Challenge genannt – auf. Die Herausforderung liegt darin, sich Teenager mit dem Glätteeisen die Zunge berühren. Ernsthaft?!

Diese Challenge macht sprachlos

Das Gläteeisen kann rund 200 Grad extrem heiß werden – berührt das Sytlingprodukt die Zunge, können Verbrennungen die krasse Folge sein. Davon posten die Teenies dann Bilder oder einen kurzen Clip in den sozialen Netzwerken – die Aufnahmen machen einfach nur sprachlos.

WERBUNG

Teenies fügen sich Schmerzen mit Glätteeisen zu

Weshalb sich Jugendliche absichtlich solche Schmerzen und Verbrennungen zufügen, bleibt ein absolutes Rätsel. Offenbar sind es die wenigen Sekunden Ruhm, weshalb junge Leute an einer solchen Challöenge teilnehmen. Der nächste Trend kommt bestimmt und ist hoffentlich weniger harmlos. Die “Hot Iron Challenge” sollte man jedenfalls ignorieren und KEINESFALLS nachmachen.

Foto: iStock / macniak

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup