Social Media
paar kuss

News

Teenager (17) knutscht Freundin – kurz danach ist er tot!

iStock

Ein 17-Jähriger wollte in Mexiko seine Freundin knutschen. Kurz danach war er tot! Hatte sie möglicherweise zu heftig an seinem Hals gesaugt?

Der Teenager ist an den Folgen eines Blutgerinsels gestorben, wie die britische Zeitung The Independent berichtet. Der 17-Jährige erlitt einen epileptischen Anfall. Der Notarzt ist zwar sofort eingetroffen, aber konnte nur noch den Tod feststellen. An seinem Hals fanden die Ärzte einen Knutschfleck.

Knutschflecke können gefährlich sein

Knutschflecke können teilweise sehr gefährlich sein. Wird zu heftig an dem Hals gesaugt, kann sich ein Blutgerinsel bilden und ins Gehirn wandern – die Folgen können tödlich enden, da dadurch ein Schlaganfall ausgelöst werden kann. Mehr dazu erfährst du HIER. Zwar kommt das nur sehr selten vor, ist aber durchaus möglich.

Daran erkennt du einen Schlageinfall

Einen Schlaganfall erkennt ihr daran, dass Sprachschwierigkeiten, heftige Kopfschmerzen, Taubheit oder Gleichgewichtsstörungen auftreten. Bei den Symptomen solltet ihr sofort einen Arzt aufsuchen.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup