Social Media

Uncategorized

“Tatsächlich… Liebe”: Überraschende Fakten zum Kult-Film

Die Komödie “Tatsächlich… Liebe” kam im Jahr 2003 in die Kinos und ist heute zu Weihnachten kaum noch wegzudenken.

In dem Kult-Film werden die Geschichten von mehreren Persönlichkeiten bis zum Weihnachtsfest erzählt. Colin Firth, Liam Neeson, Hugh Grant, Emma Thompson, aber auch Claudia Schiffer und Heike Makatsch spielen unter anderem in dem Film mit. In diesem Jahr läuft “Tatsächlich… Liebe” am 25.12. um 23:25 Uhr im ZDF.

Das sind überraschende Fakten zu “Tatsächlich… Liebe”:

  • Colin Firth und Lúcia Moniz schwimmen als Schriftsteller Jamie Bennett und Aurelia in einem See, welcher nur rund 46 cm tief ist
  • Bei der Fernsehausstrahlung in den USA wurden viele Szenen von John und Judy rausgeschnitten.
  • Am Anfang des Films sind Begrüßungen am Flughafen zu sehen. Diese sind tatsächlich real
  • Für einen Tag gab “Colin Frissell”-Darsteller Kris Marshall seinen Gehaltscheck zurück. Er habe einfach so viel Spaß, dafür wolle er nicht bezahlt werden, wie er mal sagte.
  • Das Filmteam hat ein 45-minütiges Meeting abgehalten, welche Farbe die Unterwäsche von Aurelia in der Szene im See haben soll.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup