Social Media

Supertalent & DSDS

“Das Supertalent”: Sex-Symbol Rolf Eden punktet bei Lena

Er nennt sich selber “Playboy”, steht noch immer auf Sex und hat mehrere Nachtclubs in Berlin: Rolf Eden (84) hat’s nun auch noch beim “Supertalent” versucht.

© RTL / Axel Kirchhof

© RTL / Axel Kirchhof

“Geld ist nicht wichtig, aber schön muss sie sein” von Sir Alex sang Ralf Eden gemeinsam mit dem befreundeten Pianisten Acki auf der Bühne bei “Das Supertalent”. Bei der Jury konnte der 84-Jährige durchaus punkten – dennoch hat er von Lena, Bruce und Guido ein Nein bekommen. Auch beim Publikum im Studio kam Rolf Eden gut an. Doch für die nächste Runde hat es nicht gereicht. Vor der Show flirtete das Sex-Symbol mit den Ladies – was auch sonst. Für den selbsternannte Playboy geht’s nun wohl wieder auf die Piste – und wird wieder ein paar Mädels aufreißen.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!


Alle Infos zu ‘Das Supertalent’ im Special bei RTL.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup