Social Media
Christian Stoinev und Hund Percy

Supertalent & DSDS

Supertalent 2019: Christian Stoinev zieht mit Hund Percy ins Finale ein!

TVNOW / Stefan Gregorowius

Es gab schon zahlreiche Auftritte mit Hunden bei „Das Supertalent“. Doch die Performance von Christian Stoinev mit seinem Chihuahua Percy hat echt alle geflasht – ganz besonders Dieter Bohlen. Denn mit dem „Goldenen Buzzer“ schickte der Chef-Juror den Kandidat mit seinem süßen Vierbeiner direkt ins Finale. 

Christian Stoinev ist Handstand-Akrobat. Bei seiner Performance darf jedoch einer nicht fehlen – und zwar sein Hund Percy. Der Vierbeiner ist der absolute Hingucker – die Zuschauer und vor allem auch die Jury zeigen sich begeistert. Dieter Bohlen hat sogar den „Goldenen Buzzer“ gedrückt – damit hat es das akrobatischen Duo direkt ins Finale geschafft.

Hunde haben gute Chancen

Bei „Das Supertalent“ gab es immer wieder Auftritte mit Vierbeinern – doch die Performance konnte auf ganzer Linie überzeugen. Dass die Chancen auf den Sieg nicht schlecht stehen, hat man in den vergangenen Jahren gesehen. Erst im Jahr 2017 überzeugte die zehnjährige Alexa mit ihrer Hundedressur auf der Bühne die Juroren. Im Jahr 2013 gewann Lukas Pratschker und sein Hund Falco das Finale der Show.

Dieter Bohlen ist selbst Hundebesitzer

Dieter Bohlen ist seit kurzem übrigens selber stolzer Hundebesitzer. „Meine Kinder haben endlich ihren Hund bekommen“, sagte der Poptitan kürzlich. Mit dem Flausche-Welpen hat der Chef-Juror schon mehrere Schnappschüsse bei Instagram gepostet. Wirklich soooo süß! Seine Fans lieben den Bohlen-Nachwuchs. „“Rocky ist der Allersüßeste“, schreibt ein User. Einige andere Follower haben sogar schon gefragt, ob Rocky bald selbst ein Instagram-Profil bekommt.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup