Social Media

Supertalent & DSDS

Supertalent 2018: Marry Bleeds steckt sich Vogelspinne in den Mund!

MG RTL D / Morris Mac Matzen

OMG! Spinnen-Phobiker sollten hier definitiv wegschauen. Bei “Das Supertalent” wird es echt schräg, denn eine Kandidatin steckt sich eine lebende Vogelspinne in den Mund

Marry Bleeds ist eine Tierliebhaberin. Und mag nicht nur Katzen und Hunde, sondern auch exotische Lebewesen – so auch Vogelspinnen. Das Krabbeltier wird auch Grammostola Pulchripes genannt – mit so einer trainiert die 30-Jährige aus Texas bis zu vier Stunden täglich.

Bei “Das Supertalent” bringt Marry Bleeds eine Vogelspinne namens Thekla mit auf der Bühne. “Bruce wird nicht mögen, was ich auf der Bühne vorhabe. Wahrscheinlich wird er sich eher ängstigen”, sagt die Kandidatin.

WERBUNG

“Ich habe mich vor Spinnen nie geekelt, weil ich weiß, dass dieser Ekel auch immer von einer falschen Vorstellung und Vorurteilen gegenüber diesen Tieren kommt. Ich habe mich dafür entschieden, den Menschen zu zeigen, dass man seine Ängste und auch seinen Ekel hinter sich lassen kann. Stattdessen kann man Freundschaft mit den Tieren schließen und einige unglaubliche Dinge über sie lernen”, erklärt Marry Bleeds in der Bild-Zeitung.

Marry Bleeds steckt sich Vogelspinne in Mund

Doch was sie dann auf der Bühne macht, dürfte nicht nur Bruce Darnell schocken – das ganze Publikum in dem Saal hält den Atem an: Die Kandidatin steckt sich die lebende Vogelspinne tatsächlich in den Mund. HEFTIG! Ob sie damit wirklich Dieter Bohlen, Sylvie Meis und Bruce Darnell überzeugen kann? Das zeigt RTL am Samstag um 20:15 Uhr bei “Das Supertalent”.

Foto: MG RTL D / Morris Mac Matzen

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup