Social Media
Supertalent 2017 8 Aerial Manx BILD MG RTL D Stefan Gregorowius

Supertalent & DSDS

Supertalent 2017: Kandidat Aerial Manx schockt die Jury!

MG RTL D / Stefan Gregorowius

Dieser Auftritt schockt nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem auch die Jury: Bei „Das Supertalent“ steckt sich Kandidat Manx ein Schwert in den Mund!

Das wird wohl einer der krassesten Auftritte bei „Das Supertalent“. Der Australier Aerial Manx schockiert mit seinem Auftritt als Schwertschlucker und einer nicht weniger gefährlichen Tätowierung. Mit einer spitzen Klinge im Rachen macht er einen Handstand. TOTAL CRAZY! Danach steckt er sich ein Schwert in den Mund. 

„Natürlich könnte ich jedesmal dabei sterben. Ich muss nur ausrutschen oder falsch aufgekommen und das Schwert würde sofort meine Organe durchbohren. Aber das ist der Preis, den man zahlen muss, um etwas Einzigartiges zu kreieren“, sagt Manx gegenüber bild.de.

Manx hat sich seine Zunge spalten lassen

Nicht nur seine Performance geht unter die Haut, sondern auch sein Aussehen: Manx ist nicht nur überall tätowiert, sondern hat sich auch die Zunge spalten lassen. Und nicht nur das: Sogar seine Augäpfel sind tätowiert – diese sehen nicht mehr weiß, sondern schwarz aus. ECHT GRUSELIG! Ob Manx mit seinem Auftritt die Juroren Dieter Bohlen, Nazan Eckes und Bruce Darnell überzeugen kann, zeigt RTL am Samstag um 20:15 Uhr bei „Das Supertalent“.

 

 

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup