Social Media

TV

Supertalent 2017: Das sagt Papa Wolfgang zum Schummel-Skandal!

MG RTL D / Stefan Gregorowius

Alexa Lauenburger konnte mit ihrer Hundeshow bei “Das Supertalent” die Zuschauer überzeugen. Kurz nach dem Sieg wurden aber Betrugs-Vorwürfe der User laut. Der Grund: Da die Vierbeiner von Papa Wolfgang dressiert werden, finden viele den Sieg der 10-Jährigen unverdient.

Ihr Vater trat erst kurz davor in der Sat.1-Show “Superpets” mit gleichen Tricks auf. “Ihr hättet es besser als Gemeinschaftsprojekt vermarkten sollen, anstatt die Zuschauer und Jury anzulügen!”, schreibt ein User auf seiner Facebook-Seite. Nun spricht Papa Wolfgang zu den Betrugs-Vorwürfen! “Wir haben ja nie gesagt, dass das nur die Hunde meiner Tochter sind”, sagt er in der Bild-Zeitung.

“Klar, bin ich mit den Hunden europaweit in Shows unterwegs und habe auch schon Preise mit ihnen gewonnen. Aber drei davon gehören Alexa, die hat sie auch komplett selber ausgebildet. Und die waren dann so gut, dass ich sie auch in meine Show mit reingenommen habe”, sagt Wolfgang weiter. Er findet, dass Alexa den Sieg beim “Supertalent” verdient habe.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup