Social Media

Supertalent & DSDS

Supertalent 2017: Schummel-Skandal nach Sieg mit Hunde-Show!

MG RTL D / Stefan Gregorowius

Alexa Lauenburger ist das neue “Supertalent”. Mit ihrer Hunde-Show konnte sie nicht nur die Jury, sondern vor allem die Zuschauer überzeugen. Nun gibt es Schummel-Vorwürfe nach dem Sieg!

Am 8. Dezember soll ihr Vater in der Sat.1-Show “Superpets – Die talentiertesten Tiere der Welt” aufgetreten sein – und zwar mit der gleichen Nummer, wie die Bild-Zeitung berichtet. Die Fans darüber sind total sauer und haben dem Vater vorgeworfen, die Juroren Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Nazan Eckes betrogen zu haben. “Traurig, dass man nicht selbst mit den Hunden auftritt und, um zu gewinnen, eine kleine Story erfindet und ein Kind hinstellt”, schreibt ein User.

WERBUNG

Das sagt RTL dazu

Und was meint RTL dazu? “Alexa, die als Hundetrainerin in die Fußstapfen ihres Vaters tritt, hat bei ,Das Supertalent‘ den Hunden alleine die Anweisungen gegeben”, so Sendersprecherin Anke Eickmeyer in der Bild. Und weiter: “Dass das Hunderudel auf die 10-Jährige hört, ist ihr Talent. Die Zuschauer haben Alexa und ihre Hunde zum Supertalent 2018 gewählt und das bleibt sie auch!”. Mehr zu “Das Supertalent” und DSDS erfährst du HIER bei kukksi und auch bei FACEBOOK.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup