Social Media

Sport

Super Bowl 2019: Das ist der Gewinner!

iStock / ronniechua

Es ist einer DER Sportereignisse des Jahres: Der Super Bowl fand am Sonntag statt. Die New England Patriots sind zum sechsten Mal Super-Bowl-Sieger.

Football erfreut sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Die NFL-Fangemeinde kann es kaum noch abwarten, denn der Super Bowl ist das ultimative Highlight. Weltweit werden übrigens mehr als 800 Millionen Zuschauer erwartet. In den USA ist der Super Bowl einer der wichtigsten TV-Termine des Jahres.

Patriots schlagen Rams

Bereits zum sechsten Mal haben die Die New England Patriots den Super Bowl gewonnen. Das Finale der National Football League in Atlanta gewann die Mannschaft mit 13:3 gegen die Los Angeles Rams. In der Geschichte des Super Bowls war es das Spiel mit den wenigsten Punkten.

Wer spielt gegen wen?

Im Finale stehen die New England Patriots und die Los Angeles Rams im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta. Die Patriots stehen zum dritten Mal in Folge im Finale. Die Rams wollen dagegen die Sensation schaffen und den Sieg holen.

Um welche Uhrzeit startet der Super Bowl?

Um die Partie sehen zu können, solltest du tagsüber besser schlafen oder gleich durchmachen: Der Super Bowl wird bei uns nämlich nachts übertragen. In der Nacht vom Sonntag zum Montag, dem 4. Februar, ist um 0:30 Uhr der Kickoff für den Super Bowl.

WERBUNG

Super Bowl im Fernsehen und Livestream

Das Sportereignis der Superlative wird bei uns live im Free-TV übertragen. ProSieben beginnt um 22:45 Uhr mit der Übertragung und läutet den Countdown bis zum Kickoff ein. ProSieben MAXX zeigt ab 20:15 Uhr einen “Super Bowl Countdown”. Der Sportkanal Dazn zeigt ebenfalls die Partie – Zuschauer haben dort die Möglichkeit, zwischen dem deutschem und dem US-Orginalkommentar zu wählen. Bei ProSieben gibt es auch einen Livestream, aber auch über Streamingdienste wie Zattoo kannst du das Programm des Senders live schauen.

Die Halbzeitshow

Ein Highlight ist auch die Halbzeitshow, wo jedes Jahr immer wieder Mega-Stars auftreten. Nach Bruce Springsteen (2009), Madonna (2012), Beyoncé (2013) oder Lady Gaga (2017) darf diesmal die US-Band Maroon 5 ran. Auch Travis Scott und Big Boi haben sich angekündigt.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup