Social Media

Buzz

Studentin (20) will Sonnenuntergang sehen – danach war sie tot!

iStock

Kassandra war Studentin an der St. Edward’s University in Austin im US-Bundesstaat Texas. Im Rahmen eines Austauschsemesters kam die 20-Jährige um die Welt. In Myanmar wollte sie einen Sonnenuntergang sehen – kurz danach war sie tot!

Die Reise nach Myanmar nahm für Kassandra ein tragisches Ende. Dort besichtige sie eine Tempelanlage und wollte von dort den gigantischen Sonnenuntergang sehen. Dafür kletterte sie auf eine Pagode, wie die Daily Mail schreibt. Dort verlor sie das Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe.

WERBUNG

Die Familie ist schockiert

Mit schweren Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. Nur wenige Stunden soll sie dort verstorben sein. “Sie hatte unglaublich viel Liebe für ihre Freunde und Lehrer auf der High-School und Universität übrig”, zeigte sich die Familie bestürzt. Ein Freund sagt gegenüber People: “Du wurdest uns viel zu früh genommen und verdienst es nicht, so gehen zu müssen.”

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup