Connect with us

Studentin (22) stirbt bei Instagram-Foto!

Eine Frau macht ein Selfie

Buzz

Studentin (22) stirbt bei Instagram-Foto!

iStock / SerrNovik / Symbolbild

Studentin (22) stirbt bei Instagram-Foto!

In New York hat sich an der Fordham University ein schreckliches Todesdrama ereignet. Bei einem Schnappschuss für Instagram ist eine Studentin in den Tod gestürzt! Die junge Frau wurde nur 22 Jahre alt. 

Nach einer Partynacht ist die Studentin mit mehreren Freundinnen zum Glockenturm des Campus gegangen. Dort wollte sie den Turm besteigen, wie die New York Post berichtet – von dort aus wollte sie Schnappschüsse der New Yorker Skyline machen, wie die Freundinnen später erzählen. Auf ihrem Account in dem sozialen Netzwerken versocgte die Studentin ihre 1.800 Follower immer mit regelmäßigen Updates.

Studentin stürzt von Turm

Doch die Kletteraktion auf den Turm hatte tödliche Folgen. Mit ihrem Handy ging sie auf einen Steg, da dort die Perspektive für ein Foto besser war – anschließend rutschte sie jedoch aus und fiel 12 Meter den Turm hinunter.

Die 22-Jährige schlug mit dem Kopf auf und erlitt schwerste Verletzungen. Die junge Frau kam sofort in ein Krankenhaus – doch dort konnte sie nicht mehr gerettet werden. Nur wenige Stunden später ist sie verstorben. Die Journalistik-Studentin hatte ein Praktikum beim InStyle-Magazin gemacht – die Schule sowie ihre Freundinnen trauern um die 22-Jährige.

WERBUNG

DSDS 2019

DSDS 2019

DER BACHELOR

DER BACHELOR
WERBUNG

GNTM 2019

GNTM 2019

TOP STORIES

Nach Oben