Social Media

Buzz

Streit zwischen Mann und Papagei eskaliert – dann rückt die Polizei an!

iStock / dmodlin01

Bei einem Streit kann es schon mal lauter werden. In Lörrach ist jetzt ein Mann mit einem Papagei aneinander geraten. Die Auseinandersetzung mit dem Vogel löste sogar einen Polizeieinsatz aus.

Der Zoff mit dem Papagei war offenbar extrem laut. Deshalb haben die Nachbarn dann die Polizei gerufen, nachdem sie das laute Geschrei hörten. „Zwar war es in der betreffenden Wohnung tatsächlich zu einem lautstarken Streit gekommen“, teilte die Polizei laut der Nachrichtenagentur dpa mit. Der 22-Jährige hatte jedoch nur den Vogel angeschrien, da er ziemlich laut war.

Der Papagei machte immer Geräusche

„Der Grund war, dass der Papagei wohl ständig irgendwelche Geräusche macht“, so der Polizeisprecher. Sprechen könne der Papagei nicht – er soll jedoch bellen wie ein Hund. Das brachte den Mann wohl richtig auf die Palme und schrie deshalb den Vogel an. Die Polizei konnte die Situation dann entschärfen. Sachen gibt’s…

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup