Social Media

Stars

London-Terror: Stars zeigen sich geschockt

Facebook.com / Ariana Grande

Es sind schockierende Nachrichten aus London: Bei einem Terroranschlag sind sechs Menschen ums Leben gekommen, weitere Passanten wurden verletzt.

Ein LKW raste auf der London Bridge in die Menschenmange. Danach sind die Täter ausgestiegen und haben auf Menschen eingestochen. Genau zwei Wochen nach dem Anschlag in Manchester sollte heute das “One Love Benefit Concert” stattfinden. Ob die Veranstaltungen aufgrund des neuen Massakers abgesagt wird, ist noch völlig ungewiss. Unklar sind bisher auch noch die Hintergründe des Anschlags in London.


So geschockt reagieren die Stars

Die Stars zeigen sich von den neuen schrecklichen Ereignissen geschockt. “Praying for London”, schrieb Ariana Grande beim Kurznachrichtendienst Twitter. “Oh London, ein weiterer Alptraum”, zeigte sich Schauspielerin Rebecca Mader fassungslos. “Wir sind so traurig über die Attacke in London. Unsere Gedanken und Gebete sind bei euch”, so die Band Fifth Harmony. “Mein Herz ist mit dir London”, postet Model Cara Delevingne.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup