Social Media

TV

Sommerhaus der Stars 2019: Darum schmissen Menowin und Senay hin!

TVNOW|TVNOW

Für die Bewohner im „Sommerhaus der Stars“ war klar: Sabrina Lange  und ihr Partner Thomas müssen ihre Koffer packen! Doch ein freiwilliger Ausstieg eines anderes Paares bei der Nominierung rettet sie in letzter Sekunde vor einem Exit.

Sabrina hat sich bei den anderen Kandidaten nicht beliebt gemacht. Den anderen Bewohnern war sie laut – dann eskalierte der Streit mit Jasmin Herren, nachdem sie Willi an den Po gefasst hat. Deshalb kassierten die ehemalige „Big Brother„-Kandidatin und ihr Mann die meisten Stimmen für den Rauswurf. Doch bei der Nominierung kam dann alles ganz anders.

Sabrina und Thomas bleiben doch im Haus

In letzter Sekunde verkündete Menowin Fröhlich, dass er das Haus mit Senay Ak freiwillig verlassen will. Für die anderen Bewohner, aber insbesondere Willi Herren, war das ein riesiger Schock. Der freiwilliger Abgang bewahrt Sabrina und Thomas vor dem Rausschmiss – zum Leidwesen der anderen Bewohner.

Sabrina und Thomas

Sabrina und Thomas – Foto: TVNOW

Menowin Fröhlich und Senay Ak gehen freiwillig

Doch warum haben Menowin Fröhlich und Senay Ak eigentlich hingeschmissen? „Meine Frau hat selbst eingesehen, ‚ich kann diese Spiele nicht gewinnen, weil ich in den Extremsituationen den Kampfgeist nicht entwickeln kann. Ich habe hier drinnen so viel gewonnen, Menowin. Aber ich will gehen, ich will zu meinen Kindern.‘ Und deswegen werden wir das Haus verlassen“, heißt es in der Begründung. Nach der Nominierung wurde es dann nochmal richtig romantisch: Der DSDS-Zweite hat seiner Liebsten einen Heiratsantrag gemacht. Mehr News zu „Das Sommerhaus der Stars“ gibt es HIER bei kukksi.

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup