Social Media

TV

Sommerhaus der Stars 2018: Das sind Jens Büchner und Daniela

MG RTL D / Max Kohr

Jens Büchner ist Schlagersänger, Kult-Auswanderer, Reality-Star und ist Familienmensch. Denn er hat fünf Kinder, davon zwei gemeinsame mit seiner Frau Daniela. Das Kult-Paar aus „Goodbye Deutschland“ mischt jetzt das „Sommerhaus der Stars“ auf. 

Seit Juni 2015 sind sie ein Paar und seit Juni 2017 verheiratet. Gemeinsam wohnen sie auf Mallorca. Daniela Büchner ist Café-Betreiberin und Mutter von fünf Kindern. Jens Büchner ist ausgebildeter Schlosser und wurde durch die erfolgreiche VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ bekannt. Seit 2014 ist „Malle-Jens“ als Schlagersänger aktiv und singt Songs wie „Pleite aber sexy“, „Arme Sau“, „Augen zu und durch die Nacht“ oder „Hau ab, Du bist kein Alkohol.“

So lernten sich Jens und Daniela kennen

Daniela und Jens Büchner lernten sich im Sommer 2015 bei einem Stadtfest in Delmenhorst kennen, bei dem Jens einen Auftritt als Schlagersänger hatte. Seit Juni 2017 sind sie verheiratet. Daniela brachte drei Kinder mit in die Beziehung. Gemeinsam haben sie noch Zwillinge. Aus einer vorherigen Beziehung ist Jens Büchner auch noch Vater von zwei erwachsenen Töchtern und einen Sohn.

WERBUNG

Die Patchwork-Familie hat also insgesamt acht Kinder. Im gemeinsamen Haus wohnen aber nur fünf der acht Kinder. Die Familie lebt gemeinsam auf Mallorca, wo sie auch das Café „Faneteria“ betreiben. „Das Sommerhaus der Stars“ zeigt RTL ab dem 9. Juli immer montags um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Kukksi hat die Faneteria von Jens Büchner in Mallorca besucht – SO funktioniert das Lokal des Kult-Auswanderers. 

Foto: MG RTL D / Max Kohr

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup