Social Media
So tröstest du richtig

Life

So tröstest du jemanden richtig

iStock / Prostock-Studio

Die beste Freundin ist wieder Single oder einem guten Freund ist etwas Schreckliches passiert? Dann muss man natürlich die Person auch erst einmal richtig in den Arm nehmen und trösten. Doch wie macht man das eigentlich so richtig, ohne die Person dabei nur noch mehr herunterzuziehen? Mit diesen Tipps klappt es dir ganz bestimmt.

Es ist gar nicht so leicht, die richtigen Worte zu finden, wenn eine wichtige Person so richtig traurig und am Boden ist. Immerhin will man ja die- oder denjenigen wieder aus dem Loch herausholen. Doch das ist oft gar nicht so einfach. Damit du aber nicht nur daneben stehen musst und auch helfen kannst, verraten wir dir von KUKKSI, wie du das am besten machst.

So tröstest du richtig

Keine Phrasen

Oberflächliche Sätze wie „das wird schon wieder“ oder „du brauchst nicht traurig sein“ bringen nicht viel, wenn es einem richtig schlecht geht. Das solltest du auf jeden Fall sein lassen. Es klingt nämlich so, als würdest du es damit nur herunterspielen wollen und hättest gar nicht die Absicht, helfen zu wollen. Übrigens: Smalltalk hilft da auch nicht.

Umarmungen helfen immer

Manchmal sind es gar nicht die Worte, die man in so einer Situation finden muss. Oft hilft auch einfach eine herzliche und lange Umarmung. Nähe tut sehr gut, wenn man gerade traurig ist. Umgib die Person, der du helfen möchtest und trauere gemeinsam. Versuche, so wenig wie möglich zu sprechen.

Gefühle herauslassen

Egal, was einen gerade herunterzieht. Die Gefühle müssen unbedingt erst einmal raus, damit es besser wird. Ansonsten stauen sie sich nur an. Wenn sie erst einmal draußen sind, dann könnt ihr gemeinsam in die Zukunft schauen. Biete deine Hilfe an. Wenn die betroffene Person erst einmal allein sein will, dann lass sie allein sein. Sag ihr aber, dass du sofort da bist, wenn sie es will.

Gemeinsame Lösungen

Wenn du deiner besten Freundin oder deinem besten Freund wirklich helfen willst, dann bist du nicht nur dabei, wenn getrauert wird, sondern versuchst auch gemeinsam mit ihr oder ihm Lösungen zu finden. Wie kann es weitergehen und was könnt ihr dafür gemeinsam tun, damit es auch wirklich wieder besser wird? Schon gelesen? Diese 5 Dinge solltest du nach einer Trennung tun.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup