Social Media

Buzz

So schonst du dein Datenvolumen bei Netflix-Streaming

iStock / wutwhanfoto

Gerne schauen wir auch mal einen Film oder eine Serie bei Netflix unterwegs auf dem Smartphone. Das hat aber auch einen Haken, denn das frisst dein Datenvolumen regelrecht auf. Es gibt aber tatsächlich einen Trick, womit du dein Datenvolumen beim Streaming schonen kannst.

Netflix-Streaming ist unterwegs dank einer App zwar möglich – ist aber gerade kein WLAN-Netz verfügbar, läuft die jeweilige Serie über dein mobiles Netz. Dein Datenvolumen kann damit sehr schnell aufgebraucht sein.

So schonst du dein Datenvolumen

Zuerst musst du die Netflix-App öffnen. Unten rechts befinden sich drei Striche – auf diese musst du klicken. Dann befindest du dich im Menü und gehst auf “App-Einstellungen”. Im Bereich “Downloads” wählst du “Nur WLAN” aus. So kannst du neue Serien und Filme problemlos herunterladen – allerdings nur, wenn du derzeit in einem WLAN-Netz bist. Auf dein Datenvolumen hat das also keine Auswirkungen mehr.

WERBUNG

Du kannst Serien und Filme sogar offline schauen

Als nächstes gehst du auf den Punkt “Mobiler Datenverbrauch. Dort ist der Schalter auf “Automatisch” eingestellt – diesen musst du umlegen. Anschließend setzt du den Haken auf “Daten sparen”. Noch sicherer ist die Option, wenn du auf “Nur WLAN” setzt – so geht das Streaming nicht von deinem Datenvolumen ab. Der beste Tipp: Lade einfach deine Lieblingsserie oder einen Film in einem WLAN-Netz runter – so kannst du es später sogar offline schauen und brauchst dafür gar keine Internetverbindung.

Foto: iStock / wutwhanfoto

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup