Social Media
Teenager mit Handy

Life

So kommst du sexy rüber – egal, wie hässlich du dich fühlst

iStock / Sophie Walster

Raawr, du bist so süß! Den Satz hast du schon oft gehört – dabei fühlst du dich gar nicht so sexy? KUKKSI gibt dir wertvolle Tipps, wie du dein Mädchenimage loswerden kannst.

Es gibt nun wirklich Schlimmeres, dass dich jemand süß findest. Dir geht das Mädchenimage aber mittlerweile total auf die Nerven und du fühlst dich damit absolut nicht mehr wohl? Denn schließlich willst du als Frau und nicht mehr als Mädchen wahrgenommen werden – und das kannst du ändern. Dennoch ist es wichtig, dass du dich dabei nicht verstellst.

So kommst du bei den Jungs an

  • Blickkontakt halten: Du solltest ihm unbedingt in die Augen schauen, denn so weichst du ihm nicht aus. Dann fallen anstatt „süß“ vielleicht Wörter wie „sexy“ oder „stark“.
  • Lauter sprechen: Spreche laut und deutlich. Klar, eine rauchige Stimme klingt sexy – wenn du diese aber nicht hast, solltest du deine Stimme nicht verstellen.
  • Klamotten: Ziehe am besten einfarbige Klamotten an, anstatt bunte Teile – so kommst du erwachsener rüber.
  • Roter Lippenstift: Ein Lippenstift macht jedes Mädchen sexy – übertreibe es aber nicht und halte es dezent.
  • Gerade stehen: Klingt komisch, aber eine aufrechte Körperhaltung macht extrem viel aus. So wirken deine Brüste auch viel größer!
  • Mehr Selbstbewusstsein kommt immer gut an und wirkt nicht mehr wie das „süße Mädchen von nebenan“.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup