Social Media
Ein Paar beim Sex

Love

So funktioniert der Pfefferminz-Blowjob

iStock / nd3000

Es gibt einige Varianten für einen Blowjob – doch DIESE Variante wird der Boy wohl nie vergessen! Hast du schon mal was von dem Pfefferminz-Blowjob gehört? Das wird für ihn ein ganz besonderes Erlebnis sein und sorgt für DEN ultimativen Kick. KUKKSI erklärt, wie der Oralsex mit Menthol funktioniert.

Der Blowjob ist bei den Jungs einfach MEEEGA beliebt!  Der Oralsex kann jedoch noch etwas aufgepeppt werden, was ihn um den Verstand bringen wird – beispielsweise der Pfefferminz-Blowjob.  Dazu brauchst du nur ein Hilfsmittel aus der Küche. Doch was steckt eigentlich dahinter?

Wie funktioniert der Pfefferminz-Blowjob?

Bei dem Pfefferminz-Blowjob handelt es sich um ein Spiel zwischen heiß und kalt. Du brauchst dazu eigentlich nicht viel – das Mädchen muss nur was zu sich nehmen, was mit Pfefferminze zu tun hat. Ein Menthol-Bonbon oder ein Pfefferminz-Tee reichen dafür schon. Die Pfefferminze bewirkt, dass sich der Penis erst ganz warm und dann kalt im Mund anfühlt.

Warm-Kalt-Effekt beschert ihm einen Mega-Höhepunkt

Die kühle Frische der Pfefferminze wird er in jedem Fall spüren und kann davon wahrscheinlich nicht genug bekommen. Damit er die volle Wirkung merkt, solltest du während dem Blowjob immer eine kurze Pause machen. Ein ganz heißer Tipp ist übrigens, wenn du einen heißen Tee trinkst und danach an einem kalten Eiswürfel lutscht. Das kann den Warm-Kalt-Effekt zusätzlich noch verstärken. Der Temperatur-Kick beschert ihm einen unvergesslichen Orgasmus – den Peppermint-Blowjob kannst du aber noch toppen, in dem du immer kurz eine Pause machst und ihm über sein bestes Stück pustest. Dass sorgt für den ultimativen Gänsehautmoment… Schon gelesen? Das sind die 6 größten Fehler beim Blowjob! 

Ein Paar beim Sex

iStock / nd3000

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup