Social Media

Stars

Selena Gomez: Brach sie doch nicht wegen Justin Bieber zusammen?

Selena Gomez brach vor zehn Tagen in einer Klinik zusammen. Es wurde vermutet, dass der Zusammenbruch etwas mit Justin Bieber zu tun haben könnte. Steckt dahinter doch was ganz anderes? 

Es gab Spekulationen, dass Selena Gomez das Liebes-Glück zwischen Justin Bieber und Hailey Baldwin sehr zu schaffen macht. Der Zusammenbruch könnte auch die Folge einer Leukopenie sein – aber was bedeutet das genau?

Das steckt hinter dem Zusammenbruch

Der Patient leidet dabei unter einer krankhaften Verminderung der weißen Blutkörperchen. Es werden vom Körper zu wenige Leukozyten gebildet oder es werden viele sehr schnell abgebaut. Selena Gomez hatte schon lange Probleme mit weißen Blutkörperchen, da sie davon zu wenige hat – das hat vor allem etwas mit ihrer Nierentransplantation zu tun.

WERBUNG

“Die Abnahme der Leukozyten kann eine Folge der Krankheit selbst sein, oder aber eine Nebenwirkung der Medikamente zur Behandlung von Lupus oder der Nachbehandlung einer Nierentransplantation”, erklärte die erfahrene Ärztin Dr. Maureen McMahon gegenüber Hollywood Reporter.

Foto: ImageCollect / Galaxy / starmaxinc.com

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup