Social Media
Kerze

Stars

Daphne Dorman: Transgender-Star begeht Selbstmord!

iStock / bunditinay

Riesige Trauer um Daphne Dorman! Die Transgender-Aktivistin engagierte sich über viele Jahre in der LGBT-Community. Offenbar hat sie sich das Leben genommen – die 44-Jährige hat einen Abschiedsbrief hinterlassen. 

Sie arbeitete auch als Schauspielerin sowie Entertainerin. Bei Facebook hat sie einen Abschiedsbrief hinterlassen – kurze Zeit später wurde sie tot aufgefunden. “Es tut mir leid. Ich habe heute Morgen viel darüber nachgedacht, wie ich euch allen ein letztes ‘Lebewohl’, ein letztes ‘es tut mir leid’ und ein letztes ‘ich liebe dich’ sagen soll. Es gibt keinen einfachen Weg, das zu tun”, schreibt sie in dem Post. Die 44-Jährige hinterlässt eine Tochter.

Abschiedsbrief bei Facebook

“Bitte helft Naia, zu verstehen, dass nichts davon ihr Fehler ist. Bitte erinnert sie daran, dass ich sie mit jeder Faser meines Daseins geliebt habe”, schreibt Daphne Dorman weiter. Die Fans zeigten sich daraufhin schockiert und haben zahlreiche Kommentare hinterlassen – darunter auch ihre Schwester Betty. “Süße, süße Daphne! Ich wünschte, wir alle hätten dir helfen können, durch deine Dunkelheit zu gelangen. Wir werden dich immer lieben, flieg hoch, süßer Engel”, schreibt sie.

Normalerweise berichtet KUKKSI nicht über mögliche Suizide. Da sich der Vorfall im komplett öffentlichen Raum abgespielt hat, entschied sich die Redaktion dafür, das Thema zu thematisieren. Du bist selber depressiv oder hast Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktiere bitte sofort die Telefonseelsorge! Die Hotline ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup