Social Media

Love

Selbstbefriedigung: Ab wann ist das okay?

iStock / VladOrlov

Jungs und Mädchen legen bei sich oft Hand an. Aber ab welchem Alter ist Selbstbefriedigung eigentlich okay? Kukksi erklärt dir, was du dazu wissen musst.

Masturbieren kann in jedem Alter beginnen – ob du erst 12 oder 15 bist, spielt dabei keine Rolle. Sobald du es für dich entdeckst und darauf Bock hast, kannst du dich selber befriedigen. Es spielt auch absolut keine Rolle, wie oft du es machst – du kannst dir einmal wöchentlich oder beispielsweise drei mal täglich einen runterholen. Durch Selbstbefriedigung lernst du dich, aber vor allem deinen Körper besser kennen. Beim Solo-Sex können Jungs und Girls total gut entspannen.

Das müssen Girls wissen

Girls können vor allem dann masturbieren, wenn sie sich heiße Gedanken machen – auf Knopfdruck funktioniert das meist eher nicht. Deinen Fantasien solltest du also freien Lauf lassen – dann ist das nämlich total easy. Wenn du dann deine Klitoris berührst und stimulierst, kommst du zum Höhepunkt.

So befriedigen sich Jungs

Bei den Boys ist das schon etwas einfacher. Denn nur ein kleiner Gedanke reicht, dass der Penis schon steif wird. Meist wollen die Jungs dann Druck ablassen und holen sich einen runter. Der Fantasie sind auch hier keine Grenzen gesetzt – du kannst dir Zeit lassen, aber auch einfach schnell machen. Ganz so, wie du es einfach magst.

Foto: iStock / VladOrlov

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup