Social Media

Buzz

Schwangere (21) stirbt in der Badewanne – wegen ihrem Handy!

iStock / KatarzynaBialasiewicz

Schreckliche Tragödie in Frankreich: Eine schwangere Frau ist in der Badewanne ums Leben gekommen. Die 21-Jährige wollte ihr Handy laden und erlitt dabei einen Stromschlag.

Die Frau wollte ein Bad nehmen. In der Nähe der Badewanne schloss sie auch ihr Handy an das Ladegerät an – das war ein tödlicher Fehler. Kurz danach erlitt sie einen Stromschlag – davon gehen zumindest die Ermittler aus. Dieser wurde von dem Smartphone ausgelöst, wie die Daily Mail schreibt.

WERBUNG

Besonders tragisch: Die junge Frau war im neunten Monat schwanger. In zwei Wochen hätte sie ihr erstes Kind auf die Welt gebracht. Nicht nur die junge Frau, sondern auch das Baby hatte keine Chance mehr – der Säugling ist durch den heftigen Stromschlag ebenfalls gestorben.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup