Social Media
Anne Wünsche

Stars

Schwanger von Affäre: Anne Wünsche hat abgetrieben!

Instagram / anne_wuensche

Kürzlich hat Anne Wünsche die Bombe platzen lassen: Die ehemalige Darstellerin von „Berlin – Tag & Nacht“ war schwanger von ihrer Affäre. In einer Instagram-Story verriet sie weitere Details-. Darin verriet der Ex-Soap-Star, dass Kind abgetrieben zu haben. 

Anne Wünsche und Henning Merten befinden sich derzeit in einem krassen Sorgerechtsstreit um ihre Töchter Juna und Miley. Im vergangenen Jahr hat das Paar die Trennung bekanntgegeben – der Umgang mit den Kids wurde bis heute anscheinend nicht geregelt.

Anne Wünsche hat Baby abgetrieben

Die Ex-BTN-Darstellerin verriet vor wenigen Tagen, dass sie während ihrer Beziehung mit Henning Merten eine Affäre hatte – und von dieser war sie schwanger! Das ungeborene Kind habe die Influencerin abgetrieben, wie sie jetzt offenbarte. „Ja ich war schwanger und habe in der fünften Woche abgetrieben“, sagte Anne Wünsche in einer Instagram-Story.

Anne Wünsche

Instagram / anne_wuensche

Gründe für Abtreibung verriet sie nicht

Davor verurteilte sie immer wieder Frauen, welche einen Schwangerschaftsabbruch vornahmen. Noch bis heute habe sie ein schlechtes Gewissen: „Es sitzt noch tief und es gibt Momente, wo ich oft daran denke, wie es wohl gewesen wäre, wenn ich es nicht gemacht hätte.“ Über die genauen Gründe für die Abtreibung hat sie nicht gesprochen – das will sie privat halten. „Ich weiß, viele haben dazu eine Meinung und die respektiere ich auch, aber bitte respektiert auch meine Entscheidung. Auch wenn sie für viele nicht richtig erscheint“, sagt Anne Wünsche. Schon gelesen? Anne Wünsche: Sie war schwanger von ihrer Affäre!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup