Social Media

News

Schüsse an US-Schule in Florida – 17 Tote!

iStock / TheaDesign

Schock in Florida: An einer US-Schule ist es zu Schüssen gekommen! Laut Medienberichten sind dabei 17 Menschen ums Leben gekommen.

Der Schütze soll ein Gewehr benutzt haben und schoss damit in dem Gebäude um sich. Bei dem Täter soll es sich um einen 19-jährigen Ex-Schüler der Schule handeln und wurde damals aus “disziplinarischen Gründen” verwiesen, wie US-Medien melden. Der Schütze konnte mittlerweile von der Polizei festgenommen werden. Neben den 17 Toten soll es auch 14 Verletzte geben – 3 Menschen davon befinden sich in einem sehr kritischen Zustand.

Die Polizei hat die Klassenzimmer gestürmt

Eine Schülerin hatte in der Schule gerade Mathe. “Die Leute im Zimmer neben uns haben es wohl nicht geschafft, die Türe zu verschließen”, berichtete die 14-Jährige in der Lokalzeitung The Sun-Sentinel. Die Polizei haben die Klassenzimmer gestürmt, um die Schüler in Sicherheit zu bringen.

WERBUNG

Immer wieder kam es zu Schüssen an US-Schulen

Donald Trump zeigte sich über das Blutbad in der Highschool schockiert. “Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Betroffenen”, so der US-Präsident in einer Stellungnahme. Immer wieder kam es in den USA in den vergangenen Wochen zu Vorfällen mit Waffen an US-Schulen – es ist in diesem Jahr bereits der 19. Zwischenfall. Immer wieder wird über die Verschärfung des Waffenrechts in den USA diskutiert.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup