Social Media

Buzz

Nach Mobbing: Schülerin (11) geht zum Beauty-Doc

iStock / AntonioGuillem

Bella Harrington ist gerade mal 11 Jahre alt und total unglücklich. Die Schülerin wurde in der Schule gemobbt – und das wegen ihrem Aussehen! Deshalb ging die Teenagerin jetzt zum Beauty-Doc. 

Wegen ihrer abstehenden Ohren wurde die Schülerin von anderen Kindern gehänselt. “Sie sagten zum Beispiel, sie habe Elfen-Ohren”, sagt ihre Mutter dem TV-Sender WRIC. “Sie haben mich gehänselt, und je häufiger das passierte, umso größer wurde der Wunsch, etwas zu ändern”, zeigt sich Bella enttäuscht.

Nach Mobbing: 11-Jährige geht zum Beauty-Doc

Bella und ihre Mutter fassten deshalb einen dramatischen Entschluss: Sie gingen zum Schönheitschirurg, welcher ihr die Ohren anlegen sollte. “Wir behandeln Kinder am liebsten, bevor sie in die Schule kommen. Es ist also nicht unüblich, dass ich Vier- oder Fünfjährige wegen Mobbing oder Gruppenzwang operiere”, sagt Dr. Joe Niamtu. “Das kann für den Rest des Lebens Auswirkungen auf deren Selbstwertgefühl oder Körperwahrnehmung haben”, so der Mediziner weiter.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup