Social Media

Buzz

Nach Mobbing: Schülerin (11) geht zum Beauty-Doc

iStock / AntonioGuillem

Bella Harrington ist gerade mal 11 Jahre alt und total unglücklich. Die Schülerin wurde in der Schule gemobbt – und das wegen ihrem Aussehen! Deshalb ging die Teenagerin jetzt zum Beauty-Doc. 

Wegen ihrer abstehenden Ohren wurde die Schülerin von anderen Kindern gehänselt. “Sie sagten zum Beispiel, sie habe Elfen-Ohren”, sagt ihre Mutter dem TV-Sender WRIC. “Sie haben mich gehänselt, und je häufiger das passierte, umso größer wurde der Wunsch, etwas zu ändern”, zeigt sich Bella enttäuscht.

Nach Mobbing: 11-Jährige geht zum Beauty-Doc

Bella und ihre Mutter fassten deshalb einen dramatischen Entschluss: Sie gingen zum Schönheitschirurg, welcher ihr die Ohren anlegen sollte. “Wir behandeln Kinder am liebsten, bevor sie in die Schule kommen. Es ist also nicht unüblich, dass ich Vier- oder Fünfjährige wegen Mobbing oder Gruppenzwang operiere”, sagt Dr. Joe Niamtu. “Das kann für den Rest des Lebens Auswirkungen auf deren Selbstwertgefühl oder Körperwahrnehmung haben”, so der Mediziner weiter.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup