Social Media

Buzz

Schülerin (17) muss Nippel abkleben – der Grund ist unglaublich!

iStock / Anetlanda

Nippel-Zoff an einer Schule in den USA! Eine Schülerin wird gezwungen, im Unterricht ihre Nippel abzukleben – der Grund dafür ist einfach nur unglaublich!

Die 17-Jährige hat in der Schule keinen BH getragen. Danach wurde die Schülerin zur Dekanin zitiert. Durch das Outfit würden sich ihre Brustwarzen deutlich abzeichnen und würde die Jungs im Unterricht ablenken. “Sie sagte mir, ich soll ein Shirt unterziehen, um meine Brüste einzuschnüren”, erzählt Lizzy Martinez gegenüber Bradenton Herald. Danach wurde sie sogar gebeten, ihre Nippel abzukleben!

Die Schülerin ist geschockt

“Mich schockiert es, dass das so ein grosses Thema sein soll. Je nachdem, wie ich mich fühle, ziehe ich an gewissen Tagen halt keinen BH an. Aber weshalb soll das überhaupt eine Rolle spielen?”, so die 17-Jährige gegenüber Buzzfeed. Die Mutter der Schülerin legte sich daraufhin mit der Schule an.

“Es besteht kein Zweifel daran, dass die Angelegenheit anders behandelt hätte werden sollen”, teilt die Schulbehörde mit. “Dennoch war das ein Verstoss gegen den Dresscode der Schule und es ist angemessen, dass sich die Schule mit dem Thema auseinandersetzt”, heißt es in dem Statement weiter.

 

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup