Social Media
Chevy Chase in "Schöne Bescherung"

Serie & Film

Chevy Chase: Das macht Schöne Bescherung-Clark heute!

picture alliance / United Archives / IFTN

Es ist eine der bekanntesten Komödien der Weihnachtszeit: Die Familie Griswold feiert in dem Film „Schöne Bescherung“ das Weihnachtsfest. Dabei geht ziemlich viel schief. Chevy Chase spielt dabei das Familienoberhaupt Clark W. Griswold. Doch was macht er eigentlich heute?

Chevy Chase – oder auch Cornelius Crane Chase genannt – hatte in den 80ern und 90ern große Filme gedreht, die ihn international bekannt machten. „Schöne Bescherung“ brachte ihm allerdings den internationalen Durchbruch. Der Hollywood-Star spielte im Film den Vater der Familie. Dabei versucht er seiner Familie ein schönes Fest zu bereiten, doch immer wieder passieren Missgeschicke. Genau das macht den Kult-Film so unglaublich unterhaltsam. Mittlerweile ist er schon mehr als 30 Jahre alt – doch auch heute gehört er noch immer zur Weihnachtszeit dazu.

Was macht Chevy Chase heute?

Nach „Schöne Bescherung“ im Jahr 1989 war er in zahlreichen anderen Produktionen zu sehen – doch an größere Streifen kam er nicht mehr ran. Mit fast 80 Jahren ist das auch verständlich. Der Fernsehserie „Community“ blieb er vier Jahre treu. Von 2009 bis 2013 spielte er dort einen mürrischen Großindustriellen. Dann allerdings gab es zwischen Chevy und den Machern der Serie Unstimmigkeiten. Er verließ daraufhin die Serie. Unter anderem spielte er auch in den Filmen „(K)ein Vater gesucht“ (1995), „Schneefrei“ (2000), „Nix wie raus aus Orange County“ (2002) sowie „Hot Tub – Der Whirlpool … ist ’ne verdammte Zeitmaschine“ (2010) mit. 2015 kam der Film „Vacation – Wir sind die Griswolds“ in die Kinos. Dieser knüpft direkt an „Schöne Bescherung“ und weitere Grisworlds-Film an. Doch den ganz großen Durchbruch hatte der Streifen nicht. Später war er in den Filmen „The Last Movie Star“ (2017) und „The Last Laugh“ (2019) zu sehen.

Seit dem Film „Schöne Bescherung“, aus dem Jahr 1989, hat sich Chevy Chase äußerlich stark verändert. Natürlich ist er in den Jahren gealtert, doch seine markanten Gesichtszüge sind noch immer klar zu erkennen. Wir sind gespannt, ob wir ihn noch einmal auf der Leinwand erleben dürfen. Doch eines ist sicher: „Schöne Bescherung“ wird jedes Jahr wieder zur Weihnachtszeit im Fernsehen laufen. Schon gelesen? Schöne Bescherung: Was machen die Kinder Audrey und Russell heute?

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup