Social Media

TV

Schock! ZDF-Meteorologe Ben Wettervogel erschießt sich

© ZDF

Millionen Zuschauer kennen ihn! Diplom-Meteorologe Ben Wettervogel (53) tot. Der ZDF-Meteorologe aus dem „Morgenmagazin“ hat sich in seiner Wohnung erschossen. Das berichtet die „Bild“.

Der Meteorologe, welcher eigentlich Benedikt Vogel hieß, soll laut der Zeitung einen Schalldämpfer benutzt haben, damit offenbar seine Nachbarn im Stadtteil Friedrichshain den Schuss nicht mitbekommen. Die Feuerwehr bestätigte den leblosen Fund in der Wohnung, heißt es in dem Bericht. Seit 2005 war Ben Wettervogel beim ZDF-„Morgenmagazin“. davor arbeitete er unter anderem beim SWR3 und Antenne1.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup