Social Media

Buzz

Schock-Prognose: Dann soll der Frühling kommen!

iStock / Karepanov

Hat das Bibber-Wetter bald ein Ende? Leider nein, wie jetzt Wetter-Experten enthüllt haben. Der Winter soll uns noch länger erhalten bleiben – der Frühling soll nicht vor Ostern kommen!

Der Winter nimmt in Deutschland leider kein Ende – genauso wird es vorerst auch weitergehen! Die dicken Klamotten sollten wir also noch nicht wegpacken und die Ostereier können wir möglicherweise im Schnee suchen, denn sogar über die Feiertage droht eisige Polarluft.

Neuer Kälteeinbruch vor Ostern

Meteorologen geben einen Ausblick auf die nächsten Tage. “Es scheint sich ein neuer Kaltlufteinbruch anzudeuten”, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net laut bild.de. “Der Trend für die Ostertage: Es könnte abermals deutlich kälter werden und die Höchstwerte sinken unter die 10-Grad-Marke”, so der Wetter-Experte weiter.

WERBUNG

Es droht Schnee über die Feiertage

Sogar im Flachland könnten immer wieder Schneefälle drohen, die Mittelgebirge könnten regelrecht eingeschneit werden! In den kommenden Tagen soll es zwar etwas “wärmer” werden, aber dann droht die nächste krasse Kälte-Welle – und das ausgerechnet in der Osterwoche. “Es ist schon erstaunlich, wie markant die Wettermodelle nun schon seit Tagen immer wieder das gleiche Wetter Richtung Ostern berechnen: Zum kommenden Wochenende etwas wärmer. Dann ab Gründonnerstag deutlich kälter”, so Dominik Jung.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup