Social Media

Life

SCHOCK! Musical.ly wird eingestellt

Facebook.com / Lisa und Lena

Musical.ly war DIE beliebteste App bei Teenies. Damit ist jetzt überraschend Schluss, denn die Applikation soll es künftig nicht mehr geben. Für die Nutzer ist das ein KRASSER SCHOCK – aber was steckt dahinter? 

Durch Musical.ly wurden Lisa und Lena bekannt und hatten mit der App ihren ganz großen Durchbruch. In der App haben die Twins mehr als 13 Millionen Follower. KRASS! Um die App entstand ein MEGA-HYPE – umso überraschender ist es, dass die App jetzt eingestellt wird.

Darum gibt es die App nicht mehr

Ganz so schlimm ist es dann aber doch nicht: Zwar wird es Musical.ly nicht mehr geben, sondern wird mit der App Tik Tok verschmelzen. Ende 2017 wurde Tik Tok von der chinesischen Firma Bytedance gekauft und ist so ähnlich wie Musical.ly aufgebaut. Es sei ein “logischer Schritt, aus zwei Plattformen eine zu machen”, erzählt Musical.ly-Gründer Alex Zhu.

Musical.ly wird zu Tik Tok

Tik Tok ist ebenfalls MEGA BELIEBT. Die App hat allein in Asien mehr als 500 Millionen Nutzer – besonders bei weiblichen Teenies ist die Anwendung total beliebt. Mit eurem bisherigen Account könnt ihr euch einfach bei Tik Tok anmelden. Dort sind dann auch weiterhin Lisa und Lena vertreten.

WERBUNG

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup