Social Media

kukksi exklusiv

Schock: Mord-Drama um GNTM-Sally!

kukksi | Kevin Brück

Durch “Germany’s next Topmodel” wurde Sally bekannt. Beim KISS CUP kickte die Beauty jetzt für den guten Zweck. Bei dem Charity-Event schockte sie jedoch mit einem krassen Mord-Geständnis! 

Sally hat uns von ihrer schlimmsten Erfahrung erzählt. Die ehemalige GNTM-Kandidatin hatte eine Europareise mit ihrem Freund unternommen – die beiden waren mit dem Zug unterwegs. Dort wurde sie jedoch fast ermordet, wie sie jetzt erzählt.

Schlimmes Erlebnis auf Europareise

“Ich war mit meinem damaligen Freund auf einer Europareise. Wir waren auch in Barcelona und sind dort am Bahnhof angekommen, wo wir plötzlich Musik aus der Ferne hörten. Dieser sind wir gefolgt, weil wir nicht wussten, was wir machen sollen. Dort war ein Straßenfest – zumindest dachten wir das. Dann haben wir aber festgestellt, dass es ein Konzert gegen Touristen war”, erzählt Sally im exklusiven Interview mit kukksi beim KISS CUP in Berlin

Frau wollte GNTM-Sally die Zunge abschneiden

Sally und ihr Freund haben das Anti-Touri-Konzert verlassen und sind anschließend in einen Park gegangen – dort machten sie dann eine Schock-Begegnung. “Später gingen wir in einen Park, der in der Nähe war. Dort war es sehr dunkel und es kam plötzlich eine Frau und meinte zu mir: ‘Ich schneide dir jetzt deine Zunge raus'”, sagt Sally.

WERBUNG

Es kommt aber alles noch viel schlimmer: Die unbekannte Dame zückte plötzlich ein Messer! “Sie hat die ganze Zeit viel Scheisse geredet und wollte mir die Zunge aufschlitzen und hatte danach mit dem Messer rumgefuchtelt. Seitdem bin ich etwas vorsichtiger geworden”, verriet Sally. Es ist aber alles nochmal gut gegangen – dennoch will Sally künftig etwas besser aufpassen. Das Schock-Erlebnis wird sie so schnell jedenfalls nicht vergessen.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup