Social Media

Stars

Schock! Mexikanischer „The-Voice“-Sänger in Chicago erschossen

© kukksi

Schock in der Musikwelt! Nur eine Woche nach den tödlichen Schüssen auf Christina Grimmie ist der mexikanische „The Voice“-Sänger Alejandro Fuentes in Chicago erschossen wurden!

Der Attentäter schoss den Sänger drei mal in den Kopf. Alejandro Fuentes starb aufgrund seiner schweren Verletzungen. Der 45-Jährige soll seinen Geburtstag gefeiert haben.

Nachdem er mit Freunden nach der Party wegfahren wollte, tauchte plötzlich ein Mann neben dem Auto auf , habe dem Sänger zum Aussteigen aufgefordert und schoss ihn anschließend in den Kopf. Hintergründe der grausamen Tat sind bisher noch völlig unklar. Der Attentäter wurde noch nicht gefasst.

P.S.: Du willst noch mehr Star-News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup