Social Media

Stars

Schock! Ist Jim Reeves ermordet wurden?

© kukksi

Es ist eine Schock-Nachricht: Offenbar wurde “Sqeezer”-Sänger Jim Reeves in Berlin ermordet! Bekannt wurde er als Mitglied in den Gruppen 4 Reeves und Sqeezer.

Jim Reeves war Schauspieler, Model und Moderator. Er war in mehreren Produktionen zu sehen, unter anderem in “SK Babies” (RTL) und “Die Gang” (ARD). Der moderierte das Jugendmagazin “Lollo Rosso” im WDR und saß in der Jury der Castingsendung “Village Boys – Die große Lips Casting Show”, welche auf dem Sender TIMM ausgestrahlt wurde. 1995 gründete er die Band “Sqeezer”. Im Jahr 2012 unterstütze er Michael Wendler bei seinen Auftritten.

Die Promis zeigen sich geschockt bei Facebook. “Jim Reeves ist in Berlin ermordert worden! Diese Nachricht schockiert mich wahnsinnig. Ich wünsche seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft und Energie um diesen schrecklichen Verlust zu verkraften!”, schrieb Julian F.M. Stoeckel.

“R.I.P.! Ein geliebter Mensch ist nicht mehr da und die Welt hielt für einen Augenblick
den Atem an !!! Lieber Jim, wir werden dich niemals vergessen !!! Bin unendlich traurig !!!”, zeigte sich auch Kader Loth bestürzt.

“Ich musste gerade erfahren, dass mein guter Freund, Arbeitskollege und Weggefährte Jimmy Reeves (Squeezer) gestorben ist. Er wurde vermutlich ermordet. UNFASSBAR!”, schrieb Nina Queer.

“Ich musste soeben erfahren, dass mein langjähriger Kollege Jim Reeves, allen Anschein nach, in Berlin ermordet wurde”, zeigte sich auch Rebecca Siemoneit-Barum bestürzt.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup