Social Media

Buzz

Schock-Fund in Capri-Sonne entdeckt!

picture alliance / dpa / Jens Büttner

Cameron Hardwick wollte seiner Tochter eine Capri-Sonne kaufen – das ist zunächst nichts Ungewöhnliches. Ob er das dennoch wiederholen wird? Denn was der Amerikaner in dem Getränk fand, hat ihm die Sprache verschlagen. 

Der Papa ist stinksauer! Eigentlich wollte er seiner dreijährigen Tochter mit einer Capi-Sonne (Jetzt Capri-Sun) nur eine Freude machen – doch was dann passierte, wird er wohl nie wieder vergessen. “Wir wollten ihr die Capri-Sonne als Belohnung geben”, erzählte Cameron bei Facebook. “Die eine Packung fühlte sich jedoch ganz schlaff an. Wir prüften, ob irgendwo ein Loch war, aber da war nicht. Die Packung war ungeöffnet”, sagte er weiter.

In der Capri-Sonne befand sich Schimmel

Er schüttelte danach die Capri-Sonne – darin befanden sich Klumpen. Er schnitt die Verpackung auf und gab den Inhalt in ein Glas – dort schwamm plötzlich ein dicker Schimmel-Klumpen. OMG! “Das war für ein dreijähriges Mädchen gedacht! Das ist nicht akzeptabel!”, zeigt er sich schockiert.

So reagiert das Unternehmen darauf

Doch wie kann das denn bitte passieren? Ein winziges Loch war dafür die Ursache, denn darüber konnte Sauerstoff in die Verpackung gelangen – das sorgt dann wiederum für Schimmel. Und wie reagiert das Unternehmen darauf? “Obwohl es selten ist, ist es möglich, dass sich Schimmel in Verpackungen von Saftgetränken ohne Konservierungsstoffe bildet, wenn die Verpackung beim Transport zu den Verbrauchern nach Hause irgendwie durchstochen wird”, erklärt eine Sprecherin gegenüber Yahoo.

WERBUNG

“2014 führten wir neue Verpackungen ein, die am Boden durchsichtig sind, damit Eltern jede Capri-Sun auf Frische überprüfen können. Wir empfehlen außerdem, jede Packung zu drücken und auf Löcher zu untersuchen, bevor Sie Ihren Kindern Capri-Sun geben. Undichte oder durchstochene Trinkpäckchen sollten entsorgt werden”, heißt es weiter in dem Statement.

Foto: picture alliance / dpa / Jens Büttner

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup