Social Media

Buzz

Schock! Droht uns ein Jahrhundertwinter in Deutschland?

iStock / tawatchaiprakobkit

Der Winter fährt die Krallen aus und sorgt für eine Polar-Kälte in Deutschland. Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass ein Jahrhundertwinter droht – was ist dran an dem Gerücht?

Ein russisches Nachrichtenportal berichtete davon, dass uns der kälteste Winter seit 100 Jahren bevorsteht. Die Winter 2005/2006 und der 1995/1996 waren mit 1 bis 2,5 Grad etwas zu kalt. Grund dafür soll die Phase geringer Sonnenflecken gewesen sein – das soll laut wetter.de erst im Winter 2019/2020 wieder der Fall sein.

Kommt wirklich ein Jahrhundertwinter?

Die Meldung zu dem Jahrhundertwinter ist völliger Quatsch! Das sehen auch Jörg Kachelmann und Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net so. Ein Jahrhundertwinter kann nämlich gar nicht angekündigt werden – zwar gibt es Trends, aber genaue Vorhersagen gibt es immer erst wenige Tage davor.

WERBUNG

So wird das Wetter in den nächsten Tagen

Derzeit ist es mit rund 10 Grad tagsüber wieder etwas milder. Nachts kann es zu Bodenfrost kommen – teilweise auch in tiefere Lagen. Weiterhin sind auch Niederschläge möglich – besonders im Norden. Im Süden lässt sich hingegen immer mal die Sonne blicken. Zum Wochenende könnte es wieder deutlich kälter werden und das Thermometer steigt tagsüber kaum auf mehr 5 Grad. Zwar wird es deutlich kälter, aber ein Jahrhundertwinter ist das ganz sicher nicht…

 

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup