Social Media

Stars

Enisa Bukvic: Schock-Diagnose für Ex-GNTM-Kandidatin!

Instagram / enisa.bukvic

Bei „Germany’s next Topmodel“ zeigte sich Enisa Bukvic immer gut gelaunt. Doch vor zwei Jahren bekam das Model eine Schock-Diagnose! Nun spricht sie ganz offen über ihre Krankheit. 

Im Netz zeigt die Ex-GNTM-Kandidatin mit ihrem Freund Simon Desue gerne Pranks und bringt die Community zum lachen. Bei Instagram postet sie außerdem zahlreiche Schnappschüsse aus ihrem Leben. Doch eine Sache hat sie bisher verschwiegen.

Ex-GNTM-Kandidatin hat eine Zyste im Kopf

„Alles ist nicht so perfekt, wie es bei Social Media aussieht“, beginnt Enisa Bukvic ihr Statement. Das Model ging vor zwei Jahren wegen ihre Migräne zum Doc. Nach einer Magnetresonanztomografie (MRT) wurde sie angerufen, dass sie nochmal in die Klinik kommen solle. „Wie haben etwas gefunden“, meinte dann der Mediziner. „Ich habe eine Zyste in der Mitte meines Gehirns“, erklärt sie in einem Video bei YouTube.

Simon Desue und Enisa

Instagram / enisa.bukvic

„Das war das krasseste Erlebnis in meinem Leben. […] Für mich war das einfach so ein Schock!“, so Enisa weiter. Ihre Fans machten sich daraufhin große Sorgen – doch die YouTuberin gab Entwarnung: Die Zyste ist gutartig. Solange diese nicht wächst, bestehe keine Gefahr für die Gesundheit. Alle 12 Monate muss sie sich beim Arzt checken lassen. An ihre Fans hat sie noch eine wichtige Botschaft: „Ich will, dass Menschen ihr Leben wirklich leben. Wir sind oft so undankbar!“, sagt sie in dem Clip.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup