Social Media
Bob Odenkirk am Set zusammengebrochen

Stars

Bob Odenkirk: Better Call Saul-Darsteller zusammengebrochen!

IMAGO / Independent Photo Agency Int.

Der Schauspieler Bob Odenkirk ist bei den Dreharbeiten zur letzten Staffel ,,Better Call Saul“ einfach zusammengebrochen! Natürlich ein riesiger Schock nicht nur für Angehörige, sondern auch bei vielen Fans. Nun gibt es ein Gesundheitsupdate. Ob es ihm wieder gut geht?

Obwohl er schon lang im Geschäft ist und auch schon unzählige Rollen hatte, ist Bob Odenkirk vor allem durch seine Rolle als Anwalt in ,,Breaking Bad“ und ,,Better Call Saul“ richtig berühmt geworden. Doch nun gab es einen Zwischenfall bei dem Schauspieler. Mitten am Set soll er zusammengebrochen sein.

Bob Odenkirk kollabierte bei Dreharbeiten

In Albuquerque, New Mexico, laufen zurzeit die Dreharbeiten zur letzten Staffel von ,,Better Call Saul“. Natürlich ist auch Bob Odenkirk vor Ort – immerhin spielt er die Hauptrolle. Doch plötzlich der Schock: Der 58-Jährige bricht zusammen. Sofort wurden Einsatzkräfte informiert. Der Schauspieler wurde direkt ins nächste Krankenhaus gebracht. Viele Kollegen posteten gemeinsame Bilder mit Bob, um zu zeigen, dass ihm beigestanden wird. So veröffentlichte auch Bryan Cranston ein Bild. Beide spielten gemeinsam am Set von ,,Breaking Bad“.

Geht es ihm wieder gut?

Als man die Nachricht hörte, war das natürlich ein Schock. Niemand wusste, wie es ihm wirklich geht und ob alles wieder gut wird. Doch nun gibt sein Sohn Entwarnung. Sein Vater sei auf dem Weg der Besserung. ,,Er wird wieder okay sein“, tweetete Nate Odenkirk. Dazu gab es dann auch noch ein offizielles Statement, in dem sich bei den Mitarbeitern am Set und im Krankenhaus bedankt wird. Zudem sei man sehr dankbar für alle Genesungsglückwünsche. Schon gelesen? Jennifer Lopez: Wildes Geknutsche mit ihrem Ex Ben Affleck!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup