Social Media

Stars

Schock-Beichte! Pamela Anderson: Ich wurde vergewaltigt!

Pamela Anderson überraschte bei einer Veranstaltung in Cannes mit einem Schock-Geständnis! Der Ex-“Baywatch”-Star sprach erstmals offen über Vergewaltigungen. 

In Cannes hatte Pamela Anderson den Start ihrer “Pamela Anderson Foundation” gefeiert – das ist ein Wohltätigkeitsverein für “den Schutz von Menschen, Tieren und der Umwelt”. Sie gewährte bei ihrer Rede Einblicke in ihr Privatleben: “Ich habe Menschen sehr lange nicht getraut. Meine Eltern haben zwar versucht, mich zu beschützen, aber die Welt war für mich kein sicherer Ort.”

Von einer Bekannten der Familie sei sie sexuell belästigt worden. Die Schauspielerin überraschte die Gäste mit einem Schock-Geständnis: Mit 12 wurde sie vergewaltigt! “Mein erstes sexuelles Erlebnis”, so Anderson. Der Täter soll 25 Jahre alt gewesen sein. Später sollte ihr Freund sie mit sechs seiner Kumpels vergewaltigen, sagte der Ex-.”Baywatch”-Star vor rund 200 Gästen.

“Ich fühle, dass es jetzt die richtige Zeit sein könnte, einige meiner schmerzvollsten Erinnerungen zu offenbaren”, so Anderson. Für die Schauspielerin war es eine schmerzhafte Erfahrung – und genau deshalb hat sie in der schweren Zeit die Nähe zu Tieren und der Natur gesucht. Sie will immer für Tiere da sein, so Anderson.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup