Social Media
Das kannst du gegen Schlafmangel tun

Life

Schlafmangel: Mit diesen 4 Tipps kommst du durch den Alltag

iStock / tatyana_tomsickova

Manchmal gibt es einfach Tage, die entweder vollgestopft sind, sodass man mal etwas weniger schlafen muss oder man hat einfach eine unruhige Nacht gehabt. Wenn man danach unter Schlafmangel leidet, ist das wirklich unangenehm. Wir von KUKKSI verraten dir aber ein paar Tipps, wie du das Beste daraus machen kannst.

Manchmal gibt es Tage, die sehr lange gehen und man wieder sehr zeitig raus muss – da ist dann nicht viel Zeit fürs Schlafen. Oder man liegt stundenlang im Bett und wälzt sich nur hin und her. Auch dadurch bekommt man Schlafmangel, wenn es am Ende nur für ein paar Stunden schlummern gereicht hat. Zu wenig Schlaf und dann noch durch einen stressigen Tag kommen, kann einige Nerven kosten und super anstrengend sein. Damit dir das bestmöglich gelingt, solltest du vielleicht mal den ein oder anderen Tipp ausprobieren.

Diese Tipps helfen gegen Schlafmangel

Sport

Wenn man komplett fertig und müde ist, kann man natürlich nicht ins Fitnessstudio gehen, um wach zu werden. Vor allem, wenn man vielleicht direkt zur Schule, zur Uni oder zur Arbeit muss. Doch ein paar Übungen direkt nach dem Aufstehen können schon echte Wunder bewundern – auch wenn es Überwindung kostet. Zumindest hängst du dadurch nicht so sehr durch.

Duschen gehen

Auch das ist ein echter Wachmacher und raubt uns die Müdigkeit. Es bringt nämlich deinen Kreislauf ordentlich in Schwung und dadurch wirst du auch direkt viel wacher. Kaltes Wasser wäre dabei am besten. Allerdings ist das auch nicht so angenehm wie eine schöne heiße Dusche. Versuche es daher am besten so kalt wie möglich – und selbst wenn es dann nur lauwarm ist, hilft es dir mehr als richtig heiß zu duschen.

Ordentlich frühstücken

Was ist noch schlimmer, als richtig müde zu sein? Richtig, ein leerer Magen. Hunger und Müdigkeit ist eine richtig schlechte Kombination, um durch den Tag zu kommen. Mach dir also morgens ein schönes, leckeres und ausgewogenes Frühstück. Versuche dabei aber deinen Magen nicht komplett zu überfüllen. Ansonsten wirst du dadurch auch nur wieder müde.

Viel trinken

Für unseren Kreislauf ist es unglaublich wichtig, dass wir genug trinken. Vor allem wenn du gerade unter Schlafmangel leidest, ist es umso wichtiger, dass du ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst. Am besten zwischen zwei bis drei Liter auf den ganzen Tag verteilt. Du wirst merken, dass die Müdigkeit dadurch schneller nachlässt und du dich besser fühlst. Natürlich würde auch Kaffee und Energy Drinks helfen. Zum einen fällt man aber in ein Loch, sobald die Wirkung nachgelassen hat und zudem sollte man es nicht regelmäßig gegen Schlafmangel einsetzen. Das kann irgendwann ganz schön auf den Kreislauf gehen. Schon gelesen? Das sind die 10 schlimmsten Fehler beim Schlafen

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup