Social Media

Love

Penis wird nicht steif: Das kann dahinter stecken!

iStock / Art-Of-Photo

Einige Jungs haben die Situation schon erlebt: Plötzlich wird beim Sex der Penis schlaff! Rund 19 Prozent der Boys leiden sogar dauerhaft an Erektionsstörungen. Kukksi erklärt dir, was du dagegen tun kannst!

Die Ursache für Erektionsstörungen

Wenn ein Penis schlaff macht, kann das viele Gründe haben: Stress oder Aufregung können mögliche Ursachen sein. Aber auch mangelnde sexuelle Lust oder Müdigkeit können für einen schlaffen Penis sorgen. Hinter Erektionsstörungen kann auch der Lebensstil stecken – wenn du beispielsweise rauchst ode ran Übergewicht leidest, kann das öfter auftreten.

Dann solltest du einen Arzt aufsuchen

Wenn dein Penis oft beim Sex nicht steif wird, solltest du einen Arzt aufsuchen. In den seltenen Fällen können nämlich auch ernsthafte Krankheiten dahinter stecken – dazu zählen Gefäß- oder Nervenschäden, aber auch Diabetes oder Herzkrankheiten.

Wenn dein Penis in dieser Situation nicht steif wird, ist es “normal”

Einige Jungs wollen es ihrer Partnerin so richtig zeigen und gleich zwei oder dreimal abspritzen. Wenn der Penis beim zweiten oder dritten Mal nicht steif wird, ist das normal – der Boy leidet dann unter keine Ereketionsstörung, sondern eher an Selbstüberschätzung.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup