Social Media

Stars

Schande von Clausnitz: So geschockt sind die Promis!

Sie kommen aus dem Krieg, haben Schlimmes erlebt. Und dann werden sie übel beschimpft: Ein rechter Mob hat in Clausnitz (Sachsen) ankommende Flüchtlinge heftig beleidigt.

Es sind beschämende und unglaubliche Szenen, die sich in Sachsen abgespielt haben. “Wir sind das Volk” oder “Verpisst euch doch!” haben die rechten Krawallmacher bei einer Ankunft von Flüchtlingen in Clausnitz bei Chemnitz geschrienen.

Die Kinder trauen sich nicht, aus dem Bus auszusteigen. Und dann auch noch das: Ein Bundespolizist reißt ein Kind mit voller Härte ins Asylheim. “Die Beamten … dürften sich gem. Paragraf 340 Körperverletzung im Amt strafbar gemacht haben”, schrieb Grünen-Chef Jürgen Kasek. Besonders bitter: Nur einen Tag nach dem pöbelnden Mob stand eine geplante Asylunterkunft in Bautzen in Flammen.

Das Thema war in den vergangenen Tagen auch im Netz ein großes Thema – auch bei den Promis. “Wenn Clausnitz und Bautzen das Volk sind, werde ich Flüchtling. ‪#‎Rassismus‬”, schrieb Hans Sarpei auf seiner Facebook-Seite.

“Hoffentlich kommen all jene, die sich ‘das Volk’ nennen, selber mal in die Situation, auf Hilfe angewiesen zu sein. Terror und Krieg im Nacken, die Not vor Augen und dein Kind an der Hand. Mal sehen, wie du dann begrüßt wirst. Unfassbar ‪#‎wütend‬…!”, schrieb RTL-Moderatorin Nazan Eckes. Joko Winterscheidt teilte ein Bild mit den Worten “Refugees Welcome”.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!


Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup