Schamlippen-Trend: Darum wollen Mädchen eine Barbie-Vagina - kukksi.de
Connect with us

Schamlippen-Trend: Darum wollen Mädchen eine Barbie-Vagina

Love

Schamlippen-Trend: Darum wollen Mädchen eine Barbie-Vagina

iStock

Schamlippen-Trend: Darum wollen Mädchen eine Barbie-Vagina

Brüste verkleinern – das war gestern! Immer mehr Mädchen wollen nun tatsächlich ihre Schamlippen verkleinern lassen. Das kann aber ziemlich gefährlich sein!

Immer mehr Mädchen lassen sich im Intimbereich unters Messer – so auch die Schamlippen. Zu den beliebtesten chirurgischen Eingriffen gehört mittlerweile, die Schamlippen zu verkleinern. Das nennt sich übrigens “Barbie-Vagina” – bei der Puppe sind nämlich keine Schamlippen, sondern nur ein kleiner Strich zu sehen.

So verläuft die OP und das sind die Risiken

Bei der Operation wird überschüssiges Gewebe entfernt. Die OP wird ambulant, mit örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose durchgeführt. Natürlich ist diese OP wie auch jede andere nicht ganz ungefährlich: Es kann zu  Blutungen, Nachblutungen und Blutergüsse kommen. Infektionen sind auch nicht ganz ausgeschlossen. Es dauert zwei bis vier Wochen, bis der Eingriff verheilt ist.

 

TOP STORIES

Nach Oben