Social Media

Stars

Sarah Lombardi: Sie wehrt sich gegen Busen-Kritik!

Instagram / Sarah Lombardi

Eigentlich wollte Sarah Lombardi nur ein Bikini-Bild mit einem großen Dekollete posten. Doch statt positiver Kommentare hagelte es Kritik! Nun wehrt sich die Sängerin und meldet sich zu Wort.

Sarah Lombardi hat mit einem Schnappschuss bei Instagram einen regelrechten Shitstorm ausgelöst. “Oh Sweety, schon Zeit für einen Push-up”, schrieb beispielsweise ein User. “Wie tief die Kleinen in 5 Jahren wohl hängen?”, meint ein anderer Follower. Das will die Sängerin nicht auf sich sitzen lassen. “Ich bin mittlerweile eine 26 Jahre alte selbstbewusste Frau und Mama eines 4-jährigen Sohnes, die zu sich und ihrem Körper steht”, schreibt Sarah Lombardi in einer Instagram-Story.

Offene Worte in einem Statement

Nach der Schwangerschaft habe sich ihr Körper nun mal verändert und dazu steht sie auch. “Aber solche abartigen Kommentare? Genau deshalb fühlen sich immer mehr junge Mädchen unwohl und unsicher in ihrem Körper und glauben, der perfekten Frau nicht gerecht werden zu können”, stellt Sarah Lombardi klar.

Sarah Lombardi will sich von den negativen Kommentaren nicht unterkriegen – ganz im Gegenteil: Sie zeigt sich selbstbewusst und ignoriert die Hater. “Ich sage: Du bist perfekt, indem du unperfekt bist. Und ich bin es auch!”, so die Sängerin. Trotz der negativen Kommentare feierten aber auch viele Fans ihren Schnappschuss.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup