Social Media
Sarah Lombardi

Stars

Sarah Lombardi: Sie lebt in Angst!

kukksi Mallorca | Oliver Stangl

Sarah Lombardi ist mit den Nerven am Ende. Eigentlich will sie Sängerin nur ein paar einfache Dinge erledigen – doch dann wird sie tagelang von Fotografen verfolgt. Doch zu Hause will sie sich nicht verkriechen – die Beauty hat eine ganz andere Taktik. 

Das Leben in der Öffentlichkeit kann auch Schattenseiten haben – das spürt derzeit Sarah Lombardi deutlich. Auf dem Weg zum Training wurde sie von mehreren Fotografen verfolgt und hatte deshalb ein beklemmendes Gefühl. „Gerade zum Beispiel habe ich nichts gemerkt und meine Nachbarin musste mich darauf aufmerksam machen“, schilderte die „Supertalent“-Jurorin bei Instagram. „Langsam ist es wirklich nicht mehr lustig. Seit Tagen verfolgt mich irgend so ein komischer Fotograf“, schildert sie ihren Fans.

Sarah geht auf Fotografen zu

Sarah Lombardi ist aber nicht geflüchtet – ganz im Gegenteil: Sie ist aus dem Auto gestiegen und hat die Paparazzi direkt konfrontiert. Dann gab es ein klärendes Gespräch. „Wir wollen einfach ein paar aktuelle Fotos von dir machen, weil du im Moment so gut gebucht bist“, gab der Reporter dann zu.

„Alles nur halb so schlimm“, meine die Ex-Frau von Pietro Lombardi danach. „Die haben sich entschuldigt und gesagt, die wollten mir natürlich keine Angst machen“, so die Sängerin. Dann zeigte sie sogar Verständnis: „Die machen ja auch irgendwie nur ihren Job“, gab sie zu.

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup