Social Media
STARS 226 Sarah Joelle Jahnel BILD Facebook

Stars

Sarah Joelle Jahnel: Bittere Tränen-Beichte im TV

Facebook.com / Sarah Joelle Jahnel

Durch „Deutschland sucht den Superstar“ wurde Sarah Joelle Jahnel bekannt, danach machte sie in der RTL-Nacktshow „Adam sucht Eva“ mit. Das TV-Sternchen hat die Zuschauer jetzt mit einer bitteren Tränen-Beichte überrascht.

Im Rahmen der Reihe „Promis ungeschminkt“ von „Explosiv Weekend“ hat Jürgen Milski bei Sarah Joelle Jahnel mitten in der Nacht geklingelt. Dort erzählt sie, dass es nicht immer leicht als C-Promis ist. „Ich stand in den letzten Monaten sehr sehr nah an der Klippe“, erzählt Sarah Joelle Jahnel in dem Interview.

Sarah Joelle Jahnel: Sie schämt sich

Mit ihrer Karriere scheint Sarah Joelle Jahnel nicht ganz happy zu sein. „Wenn ich mich im TV seh, bekomm ich einen Kotzkrampf. Ich prostituiere mich fürs Fernsehen und mache aus Scheiße Geld“, erzählt sie. „Meine Familie schämt sich für mich, für das, was ich tue. Ich schäme mich für mich selbst. Wie ich mich in der Öffentlichkeit präsentiere, ist alles nur gespielt – in Wirklichkeit bin ich total sensibel und eine Heulsuse“, gesteht sie weiter.

Und was meint Jürgen Milski dazu? „Vor dem Besuch bei ihr hatte ich von Sarah ein ganz anderes Bild. Dass sie sich so offen und verletzlich zeigt, hätte ich nie gedacht. Das hat mich sehr beeindruckt“, erzählt der Sänger in der Bild-Zeitung.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup