Social Media
Sandy Fähse

Stars

Sandy Fähse: Enthüllt! Das steckt hinter dem BTN-Aus

KUKKSI | Marco Holzweißig

Es war eine krasse News für die Fans von „Berlin – Tag & Nacht“. Sandy Fähse wurde von der Produktionsfirma gekündigt. Nun fand in Berlin die Gerichtsverhandlung statt – wurde nun der Kündigungsgrund enthüllt?

Die Kündigung habe etwas mit einer Krankschreibung zu tun. Zunächst habe der Richter versucht, zwischen den beiden Parteien zu vermitteln. „Kurz gesagt, wurde mir gekündigt, weil mir nicht geglaubt wurde, dass ich krank gewesen bin“, sagt Sandy Fähse in einem Interview mit der Bild-Zeitung.

Das ist der Grund für den Rausschmiss

Sandy Fähse habe Urlaub laut eigener Aussage eingereicht, um an einem Event teilzunehmen. Diese wurden jedoch nicht bewilligt. Kurz darauf reichte der Darsteller eine Krankschreibung ein und besuchte aber dennoch die Veranstaltung. Schon länger scheint Sandy Fähse angeschlagen zu sein, welcher an einer Form von Burn-Out habe.

Steckt noch mehr hinter der Kündigung

Steckt aber womöglich noch mehr hinter dem Rausschmiss? „Das war beileibe nicht der erste Vorfall – sondern nur die Spitze des Eisbergs und der Vorfall, der das Fass zum Überlaufen brachte“, sagte der Anwalt des Unternehmens. Der Arbeitgeber habe ihm angeboten, die Kündigung von einer fristlosen in eine ordentliche umzuwandeln – bisher ist noch völlig unklar, ob Sandy Fähse das Angebot annehmen wird. Ungewiss ist auch, ob es zu einer weiteren Gerichtsverhandlung kommen wird. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI. 

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup