Social Media
Sandy Fähse

kukksi exklusiv

Sandy Fähse: BTN-Rausschmiss geht vor Gericht!

RTLZWEI

RTLZWEI hat gegenüber KUKKSI exklusiv bestätigt, dass man die Zusammenarbeit mit Sandy Fähse beendet hat. Der Darsteller aus „Berlin – Tag & Nacht“ wurde von der Produktion gekündigt. Das letzte Wort ist aber wohl noch nicht gesprochen, denn der Fall landet offenbar vor Gericht.

Bereits am Mittwoch habe Sandy Fähse die Kündigung erhalten, wie Sandy Fähse in einem Statement bei Instagram erklärte. Doch aus Respekt vor der letzten Folge mit Ingo Kantorek wollte sich der BTN-Darsteller an dem Tag nicht dazu äußern.

Sender bestätigt Serien-Aus

Nachdem der Sender das Serien-Aus von Sandy Fähse gegenüber KUKKSI bestätigt hat, meldete sich auch Sandy Fähse in einem Statement zu Wort. Dort erzählt der Darsteller, dass er den Grund für die Kündigung nicht kennt. Er offenbarte auch, dass es wohl eine Gerichtsverhandlung geben wird und hofft, doch noch bei „Berlin – Tag & Nacht“ bleiben zu können.

BTN-Rausschmiss vor Gericht?

Egal, was hinter den Kulissen vorgefallen ist – für die Fans ist diese News ein echter Schock. Denn Sandy Fähse zählte zu den beliebtesten Darstellern der Serie. Immer wieder sorgte er für emotionale, aber auch spannende Momente in der Daily – besonders die On/Off-Beziehung zu Milla wurde immer wieder thematisiert. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI. 

 

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup